Wir helfen Ihnen dabei die BESTE FOLIE für Ihre Bedürfnisse zu finden!

99,7% der Kunden geben für Service & Qualität von Wifolia die Note 1,0!

(interne Befragen bei unseren Gewerbe- und Privatkunden)

Ihre kostenlose

Sofort-Hilfe


 

Klicken Sie einfach auf Ihre

gewünschte Kontaktart:

Kontakt per E-Mail

Kostenloser Rückruf

Kontakt per Telefon

Klebefolie für Fenster, leicht zu entfernen und sicher zu verarbeiten

Eine Klebefolie für Fenster kann vielseitig angewendet werden. Als Sichtschutz, Hitzeschutz oder für wärmedämmende Maßnahmen. Dabei schließen sich einzelne Eigenschaften gegenseitig nicht unbedingt aus. Fensterfolien gibt es als kombinierbare Produkte, die als Hitze- und Sichtschutz gleichermaßen dienen. Die Klebefolie ist in der Regel sogar günstiger im Anschaffungspreis, als vergleichbare bauliche Veränderungen vorzunehmen.  

 

Die Klebefolie für Fenster als werterhaltende Maßnahme

Klebefolie bietet sich als Alternative zu gängigen Sichtschutz und hitzereduzierenden Baustoffen an. Mit der Folie erwirkt man energieeffiziente Effekte genauso, wie sie zum Beispiel mit einer zusätzlichen Styropordämmung durchführbar wären. Nur, dass nicht die Wände eines Gebäudes, sondern die Glasflächen in diese Maßnahmen einbezogen werden.

Klebefolie für Fenster eignet sich für großflächige Glasflächen ebenso, wie für kleinere Räume. Dabei ist eine ausreichende Lichtdurchlässigkeit in jedem Fall gewährleistet. Die Folien sind in einer Vielzahl von eleganten und dekorativen Mustern erhältlich. Auch der Schutz vor UV-Strahlung wird mit den Fensterfolien hergestellt.

Nicht nur in Weiss auf klarem Hintergrund, auch in matten und metallicfarbenen Farbtönen sind diese Folien im Angebot. Die Klebefolie für Fenster hat viele Vorteile. So kann sie in diagonalen, horizontalen oder vertikalen Positionen auf die Glasflächen aufgebracht werden. Im Gegensatz zu so genanntem Ätzglas, wo die Muster bereits bei der Herstellung in das Glas eingebracht werden, kann die Klebefolie  jederzeit wieder entfernt werden.

 

Individualisierung ohne Fenstertausch

Mit einem Einsatz von der Klebefolie für Fenster können Einblicke in private Räumlichkeiten vermieden werden. Der Vorteil der Folientechnik wird gerade auch im Hinblick auf gewerbliche und vermietete Räumlichkeiten deutlich. So einfach wie die Folie angebracht wird, so einfach kann sie wieder entfernt werden. So wird ohne großen baulichen Aufwand der Originalzustand wieder hergestellt.

Ein weiterer Vorteil der Folien ist die Unempfindlichkeit gegenüber Fingerabdrücken. Wo normalerweise auf Glasflächen Fingerabdrücke stören und nur mit einem entsprechendem Reinigungsaufwand wieder zu entfernen sind, verhält es sich bei Klebefolien ganz anders. Die Beschichtung verhindert wirksam, dass sich Fingerabdrücke an der Oberfläche festsetzen.

Auch Streifenbildung wird verhindert. Die Klebefolie für Fenster ist so leicht zu reinigen wie herkömmliche Glasflächen. Der Anwender braucht keine Bedenken haben, dass sich die Folien durch den Reinigungsvorgang ablösen.

 

Klebefolien als Strukturfolien - für ein modernes Design

Um Büroräume, egal ob in Firmen oder im Arbeitszimmer zu Hause, individuell und stilvoll zu gestalten, ist die Klebefolientechnologie eine geeignete Maßnahme. Mit klebbaren Strukturfolien ergibt sich eine ganz neue Klarheit im Designkonzept für Räume mit Glasflächen. Bei dieser Art der Klebefolie für Fenster können eigene Designentwürfe umgesetzt werden.

So kann ein Raum nach eigenen Ideen gestaltet, und bei Bedarf genauso einfach wieder verändert werden. Heute noch mit Blumenmustern versehen, kann die selbe Räumlichkeit in einem halben Jahr mit Meeresmotiven glänzen. Ohne Rückstände zu hinterlassen, wird die Folie ausgetauscht und durch eine mit neuem Muster ersetzt.

Klebefolien für Glasflächen sind auch als Spezialfolien für gewerbliche Räume erhältlich. Hier kann mit vielen Farbvariationen kombiniert werden. Verschiedene, übereinander gelagerte Folienbahnen lassen einen Geschäfts- oder Verkaufsraum so in einem völlig neuem Licht erscheinen.

Werden zum Beispiel Blautöne und Grüntöne miteinander in Verbindung gebracht, ergeben sich bei Lichteinfall auf die Folien viele verschiedene Spektralmuster. Außergewöhnliche Kreationen sind hier natürlich auch machbar. Sind Treppenhäuser mit Geländern aus Glaseinsätzen gesichert, können diese mit der Klebefolie für Fenster ausgerüstet werden. Bei Verwendung von intensiven Farbtönen ergibt sich eine Aufsehen erregendes Design- und Lichtmuster. So sind Sichtschutz und Designelemente optimal in Einklang zu bringen.   

Die Folien sind in der Regel für den Innenbereich konzipiert. Privatsphäre wird geschaffen, den Räumen zusätzliche Farbe verliehen und unerwünschte Lichtstrahlen werden blockiert. Licht und Klebefolie für Fenster ergibt damit im Zusammenspiel eine unheimlich variantenreiche Atmosphäre, wie sie in Räumen ohne Folientechnik nicht möglich wäre.